Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WeSchu GmbH
für Bestellungen im Online-Shop
www.gufa-shop.de

Stand: Mai 2020


§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Shopbetreiber
§ 3 Vertragsabschluss
§ 4 Widerrufsrecht
§ 5 Preise / Zahlungsbedingungen
§ 6 Lieferung und Versand
§ 7 Eigentumsvorbehalt
§ 8 Streitbeilegung
§ 9 Gewährleistung
§ 10 Haftung
§ 11 Datenschutz
§ 12 Anzuwendendes Recht
§ 13 Schlussbestimmungen

 

§ 1 Geltungsbereich

Über die Plattform www.gufa-shop.de wird es Mitgliedern und betrieblichen / regionalen und ehrenamtlich tätigen Ansprechpartnern der GUV/FAKULTA ermöglicht, die dort aufgeführten Artikel bzw. Produkte käuflich zu erwerben. Der beschriebene Personenkreis wird im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen mit Kunden auf Grund von Bestellungen im Onlineshop der WeSchu GmbH (www.gufa-shop.de), Ruhrstraße 11, D-71636 Ludwigsburg. „Kunde“ im Sinne dieser AGB ist der Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die Rechtsgeschäfte zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, § 13 BGB. Abweichende Regelungen zu diesen AGB bedürfen der Schriftform.

§ 2 Shopbetreiber

Betreiber des Online-Shops ist die WeSchu GmbH. Verkäufe im Online-Shop erfolgen im Namen und auf Rechnung der WeSchu GmbH. Vertragspartner des Kunden wird die WeSchu GmbH. Um Bestellungen vornehmen zu können ist eine vorherige Registrierung im Online-Shop unter Angabe der GUV/FAKULTA-Mitgliedsnummer bzw. BAp/RAp ID-Nummer erforderlich.

§ 3 Vertragsabschluss

Produktpräsentationen und dergleichen im Online-Shop verstehen sich freibleibend und stellen keine Angebote im rechtlichen Sinn dar. Änderungen und Irrtümer bei der Preisangabe bleiben vorbehalten. Befristete Sonderangebote und/oder Aktionen etc. sind entsprechend gekennzeichnet. Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen“ und der Kenntnisnahme der AGB gibt der Kunde ein verbindliches Angebot hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab („Bestellung“). Wir ermöglichen dem Kunden vor Versendung der Bestellung, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Die Bestellbestätigung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Übermittlung einer separaten Auftragsbestätigung zustande. Der Vertragsschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.
Die WeSchu GmbH behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet. Weitere Ansprüche gegen die WeSchu GmbH sind ausgeschlossen. Sobald die bestellte Ware verschickt wurde, erhält der Kunde per E-Mail weitere Informationen zur Sendungsverfolgung. Fragen zu getätigten Bestellungen sind an info@weschu-gmbh.de zu richten. Telefonische Anfragen sind möglich von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr bzw. 13.30 und 16:30 Uhr unter 07141-702261-0.

§ 4 Widerrufsrecht

Vertragserklärungen können innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei allen Verträgen, welche die Lieferung von Hygiene oder Gesundheitsartikel beinhaltet. Diese Artikel sind nicht zur Rückgabe geeignet. Mehr zum Thema Widerrufsrecht und den Folgen eines Widerrufs finden sie unter https://www.gufa-shop.de/gufa-shop/shop/Widerrufsbelehrung.html

§ 5 Preise / Zahlungsbedingungen

Es gelten die im Online-Shop angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die ausgewiesenen Preise sowie die Versandkosten stellen Brutto-Preise dar. Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie werden je nach Größe und Gewicht der Lieferung in Rechnung gestellt. Entsprechende Hinweise zu den Versandkosten können unter nachfolgendem Link https://www.gufa-shop.de/gufa-shop/shop/liefer-und-versandkosten.html
eingesehen werden. Die Belieferung der Kunden durch die WeSchu GmbH erfolgt gegen Rechnung. Es bleibt der WeSchu GmbH vorbehalten, die Auftragsabwicklung gegen Vorkasse/Teilvorkasse vorzunehmen. Die Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungszugang ohne Abzug fällig und zahlbar. Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, ist die WeSchu GmbH zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz berechtigt. Die WeSchu GmbH behält sich ggfs. vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen. Der Kunde ist berechtigt, nachzuweisen, dass die WeSchu GmbH durch den Verzug kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

§ 6 Lieferung und Versand

Fanartikel werden nur an Lieferanschriften innerhalb Deutschlands und mit einer Lieferfrist von regelmäßig zwei bis fünf Tagen versandt. Eine Lieferung an Packstationen ist nicht möglich. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil ein Lieferant trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht geliefert hat, kann die WeSchu GmbH vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall erfolgt unverzüglich eine Information per Email, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Entsprechende Hinweise zu den Liefer- und Versandbedingungen bzw. Kosten können unter nachfolgendem Link https://www.gufa-shop.de/gufa-shop/shop/liefer-und-versandkosten.html eingesehen werden.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die WeSchu GmbH behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden vor. Der Kunde ist verpflichtet, der WeSchu GmbH jeden Wechsel der Rechnungsanschrift unverzüglich anzuzeigen, solange noch Forderungen wegen gelieferter Waren offen stehen. Der Kunde ist bis zur Bezahlung der Ware verpflichtet, der WeSchu GmbH einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen.

§ 8 Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE
verfügbar. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucher-schlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

§ 9 Gewährleistung

Für die Gewährleistung bei Mängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind insbesondere Mängel bzw. Schäden, die zurückzuführen sind auf betriebsbedingte Abnutzung und normalen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch bzw. Lagerung oder Eingriffe, Bedienungsfehler und fahrlässiges Verhalten des Kunden. Der Kunde hat die Ware bei Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und der Shopbetreiberin schnellstmöglich mitzuteilen.

§ 10 Haftung

Für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet die WeSchu GmbH unbeschränkt. Für sonstige Schäden haftet die WeSchu GmbH nur, wenn der Schaden von der WeSchu GmbH, deren gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden ist. Die WeSchu GmbH haftet darüber hinaus bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sogenannte „Kardinalpflichten“), also solchen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Sofern die Haftung der WeSchu GmbH nach dieser Vorschrift ausgeschlossen oder eingeschränkt wird, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Zwingende gesetzliche Regelungen wie solche des Produkthaftungsgesetzes bleiben von den vorstehenden Regelungen unberührt.

§ 11 Datenschutz

Informationen zum Thema Datenschutz finden sie als Kunde auf der Internetseite https://www.gufa-shop.de/gufa-shop/shop/datenschutzerklaerung-gufa-shop.html

§ 12 Anzuwendendes Recht

Auf das Rechtsverhältnis zwischen der WeSchu GmbH und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenverkauf findet keine Anwendung.

§ 13 Schlussbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Ludwigsburg. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder nach Vertragsschluss unwirksam werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll die gesetzliche Regelung treten. Die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können jederzeit hier https://www.gufa-shop.de/gufa-shop/shop/agb.html eingesehen werden.

© 2020 WeSchu GmbH